FAQ

Warum benötigen Infrarot-Heizelemente anderer Hersteller eine höhere Leistung und verursachen dadurch wesentlich mehr Kosten für die gleiche Fläche?

Unsere Infrarotheizungen arbeiten mit einer einzigartigen Technologie. Die Strahlungsreichweite von 9-10 nm, eine spezielle Zusammensetzung der Heizmatte und die Hybridtechnik ( 50 % Strahlungsanteil und 50 % Konvektionsanteil ) sorgen für einen deutlich geringeren Energieeinsatz gegenüber anderen Infrarot-Herstellern und konventionellen Heizsystemen. Die Heizelemente haben einen nachgewiesenen optimalen Wirkungsgrad und setzen nahezu 100% der zugeführten Energie in Wärme um.

Entwickeln die Infrarotheizungen Elektrosmog ?

Laut Prüfbereicht von TÜV Rheinland sind unsere Infrarotheizungen elektrosmogfrei. Bitte erkundigen Sie sich bei anderen Herstellern von Infrarotheizungen, ob diese tatsächlich elektrosmogfrei arbeiten und dies technisch untersucht wurde.

Wie kann ich meine Infrarotheizung regeln?

Die Regelung der Infrarotheizungen erfolgt individuell über ein Raumthermostat oder eine Zeitschaltuhr. Unsere Händler beraten Sie gerne.

Kann die Infrarotheizungen überhitzen?

Nein, die Infrarotheizelemente sind frei von Bimetallen. Laut Prüfbericht von TÜV Rheinland können die Elemente daher nicht überhitzen. Die Heizelemente geben eine konstante Temperatur ab und können nur die angegebene max. Leistung aus dem Stromnetz beziehen. Die max. Oberflächentemperatur, z.B. bei einer Granitheizung, liegt bei 85°C. Sie sollten die Infraotheizung bei Betrieb nicht abdecken. Bitte beachten Sie auch die Bedienungsanleitung.

Wo sollte die Infrarotheizung montiert werden?

Der optimale Montageort ist – wie bei herkömmlichen Heizungen – unterhalb der Fenster in einer Höhe von 30-50 cm vom Boden. Bei einer anderen Montageweise, wesentlich höher, z.B. im Kopf- oder Deckenbereich geht nicht nur die Effizienz verloren, sondern die Strahlung wird als unangenehmer empfunden . Daher raten wir von einer Deckenmontage ab!Wir bieten keine Decken-Heizelemente an!

Ist Infrarotstrahlung gesund ?

Ja, das ist sie. Infrarotwärmestrahlung ist eine natürliche Wärmequelle, identisch mit der Sonnenstrahlung. Sie enthält keine unverträglichen UV-Strahlungen. Infrarotwärmebehandlungen finden sich sogar in der medizinischen und therapeutischen Anwendung, da sie dem Organismus gut tun.

Kann ich meine Ölheizung umrüsten?

Selbstverständlich können Sie ihre vorhandene Ölheizung umrüsten. Für die Infrarotheizungen benötigen Sie lediglich eine Steckdose, wo Sie die Heizung montieren möchten. Die Montage ist sehr einfach. Künftig brauchen Sie dann keinen Heizkessel und Öltank mehr im Keller. Ihre Gesundheit und Heizkostenrechnung werden es Ihnen danken!

Kann ich meine Nachtspeicheröfen oder Elektroheizungen umrüsten?

Bei der Umrüstung vorhandener Nachtspeicheröfen werden Sie keine Probleme haben, sie können Ihre neuen Infrarotheizungen genau an den alten Stellen wieder montieren. Statt klobigen und schweren Nachtspeicheröfen werden sie leichte und elegante Infrarotheizelemente haben und darüber hinaus künftig deutlich Heizkosten sparen. Bitte beachten Sie, dass die alten Nachtspeicheröfen fachgerecht entsorgt werden müssen!

Welches Gewicht haben die Heizelemente?

Unsere Heizelemente wiegen nur 1,5 kg – 8 kg. Die Granitheizung ist dabei das schwerste Element. Das Heizelement ist frei von Bi-Metallen und hat nur ein Gewicht von wenigen Gramm. Das ist einzigartig und patentiert. Wir arbeiten schon lange nicht mehr mit Metallen und Sand, wie andere Hersteller. Unsere Heizungen sind hochentwickelt und erheblich effizienter, dadurch haben sie auch weniger Gewicht und können daher mit einfacher Befestigungstechnik montiert werden.

Auf Ihrer Internetseite stellen Sie die TÜV Gutachten besonders vor. Ist das wichtig?

Alle unsere Produkte sind vom TÜV-Rheinland zertifiziert. Wir tragen auch das GS-Zeichen, für geprüfte Sicherheit, nicht nur das CE-Zeichen. Damit haben Sie die Garantie, dass die Elemente nicht nur funktionieren, sondern auch sicher sind. Ebenso bescheinigen die Gutachten vom TÜV Rheinland, dass unsere Heizelemente frei von Elektrosmog und damit von einer gesundheitsschädlichen Strahlung sind. Kein anderer Hersteller bietet Ihnen umfangreiche TÜV-Berichte und eine elektrosmogfreie Infrarotheizung.

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen